MenConnect I Location S.L.U.T. Club - Bar
S.L.U.T. Club

Sehr wahrscheinlich die schuldigste der Hamburger Sexhölzer, S.L.U.T. ist stolz darauf, den weniger Verdrängten, Klappern und Verwaschenen zu dienen - ein dunkles Loch für Kerle in Leder, Gummi, Armee, Felle, Fisting und Dreck, ohne jede Einschränkung.

1999 gab der Stuttgarter Thomas Pfizenmaier den ersten seiner Hamburger S.L.U.T. Parteien, bei ihm zu Hause mit 400 Personen. Im Jahr 2002 begann er monatlich S.L.U.T. Nächte in der Eckbar Zip, und zwei Jahre später - nach dem Tod von Zip (und seinem verbundenen Nachbarn Black) - übernahm der Raum Vollgas. Das Erdgeschoss ist ein bisschen eng und führt an einem Ende zu einem Labyrinth aus Toiletten und Kabinen und am anderen Ende zu Treppen, die in die beliebte Dunkelkammer führen.

Es gibt auch einen geschlossenen Bereich für die Momente dazwischen (oder danach). Die Bar beherbergt die Hamburger Version des FickstutenMarkts. Günstiger oder freier Eintritt abends / vor 23 Uhr. 2010 hat Pfizenmaier in Berlin den nach dem Niedergang der früheren Inkarnation von New Action frei gewordenen Eckraum zum sofortigen Erfolg umgebaut.

Already connected with men´s? MenConnect, das Social Network für dich - dein must have! Werde ein Teil unserer Community und finde neue Freunde - Männer & Jungs!

Erforschen

S.L.U.T. Club - Bar

Website: S.L.U.T. Club

Email: KA

Adresse: 20099 Hamburg, Rostocker Straße 20

Öffnungszeiten:
Montag:
Geschlossen
Dienstag:
Geschlossen
Mittwoch:
20:00-openend Uhr
Donnerstag:
20:00-openend Uhr
Freitag:
22:00-openend Uhr
Samstag:
22:00-openend Uhr
Sonntag:
18:00-openend Uhr


Aufrufe: 44 | Erstellt: 11.08.2019